Startseite 
trennstrich001
Wir über uns 
trennstrich001
Glasabteilung 
trennstrich001
Kontakt 
trennstrich001
Impressum 
trennstrich001
AGBs 
trennstrich001eMail senden 

Telefon: (040) 670 884 -0

 Startseite >> Glasabteilung >> Bau- und Architekturglas
>>
Glas Großhandel >> Spiegelglas >> Verbundsicherheitsglas

Glas am Bau - Architekturglas

Glas im Gewerbebau und Wohnungsbau wird immer populärer. Das Unternehmen BLUHM & PLATE überzeugt durch fachliche Beratung , langfristige Kontakte und Marktpräsenz rund um das Thema “Glas am Bau”.
Für die Fassade eines Gebäudes wie für den gestalterischen Innenausbau bieten wir den betreuten Fachfirmen, Architekten und Planern Kompetenz in Sachen Flachglas, Glastechnik und Beschlägen.

BALARDO – die Revolution bei Ganzglasgeländern

Glasgeländer, Wandverkleidung aus Glas,  Sonnenschutzglas.
Glasgeländer

Glasgeländer bieten größtmögliche Transparenz, sind jedoch in der Regel sehr kostenintensiv. BALARDO definiert Glasgeländer komplett neu und reduziert den Planungs-, Kosten- und Montage-Aufwand grundlegend. BALARDO ist ein Ganzglasgeländer für absturz- sichernde Verglasung laut TRAV / Kategorie B mit geprüften typenstatischen Berechnungen und einem „Allgemein bauaufsichtlichen Prüfzeugnis“. 

Mehr Effizienz durch Modularität
BALARDO ist ein modulares System und wurde speziell für eine planungs- und montagefreundliche Ausführung entwickelt. Es besteht aus dem Tragprofil mit Klemmschuh zur Lagesicherung der Scheiben sowie optionalen Bauanschlusselementen und Blenden für unterschiedliche Anforderungen. Die verschiedenen Bauanschluss- elemente ermöglichen Baukörperanschlüsse von oben oder seitlich ebenso, wie Anwendungen bei Brüstungen, Treppen und Balkonen. Für die jeweiligen Baukörperanschlüsse werden optional Blendprofile zum Aufkleben oder Einklipsen, für innen oder außen angeboten. Glasplatten und Handlauf sind völlig systemunabhängige Bauteile. Diese Modularität garantiert mit der wesentlich einfacheren Planung auch eine schnellere Montage mit deutlich flexibleren Ausgleichsmöglichkeiten. Mehr Effizienz bedeutet auch der Verzicht auf Bohrungen im Glas und vorgefertigte Glasbaumodule.
Neben Glasscheiben und Handläufen können auch Bauanschluss- elemente und Blenden von den ausführenden Unternehmen selbst erstellt oder im Fachhandel bezogen werden.

Geprüfte Sicherheit von Anfang an
BALARDO überzeugt durch seine Flexibilität im Einsatz. Hinsichtlich Anwendung und Gebrauchstauglichkeit wurden umfassende statische Berechnungen und Prüfberichte ebenso erstellt wie Gutachten für den Nachweis der statischen Anwendbarkeit und zur Beurteilung des dynamischen Tragverhaltens.
Mit dem zusätzlichen Nachweis der Ballwurfsicherheit ist das System auch für die Anwendung in Turn- und Spielhallen, Hallen mit Mehrzwecknutzung sowie in Schulen geeignet.
Je nach Anwendungsfall ist VSG-Float oder VSG-ESG (2 x 10 mm, PVB 1,52) zu verwenden. Dabei sind die Glasplattenabmessungen mit maximal 2400 mm nicht an die Längen der Tragprofile gebunden und können über den Stoßbereich der Profile verlaufen. Die maximal zulässige Systemhöhe bis Oberkante Handlauf beträgt 1300 mm. Das System umfasst auch die Befestigungsmittel an den Baukörper. Dabei sind alle führenden Dübelhersteller umfänglich in der Typenprüfung auf das System abgestimmt und damit nach Vorgabe einsetzbar.
Durch das „Allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis“ und der typenstatischen Prüfung ist eine Zustimmung im Einzelfall nicht mehr erforderlich sind.

Intelligent konstruiert – schnell montiert
BALARDO ist schnell und einfach zu montieren und bietet durch seine Ausführung Sicherheit in allen Belangen. Der Baukörperanschluss erfolgt über eine Vormontage der Bauanschlusselemente – oben oder seitlich an die Betondecke. Ein Verschieben zum Montageausgleich ist möglich. Anschließend wird das Tragprofil aufgesetzt und durch Verschrauben oder Anschweißen befestigt. Je nach Anforderung kann das Tragprofil flächenbündig, vorgesetzt oder mit Abstand zum Boden eingesetzt werden. Schlüsselkomponente des Systems ist der speziell entwickelte „Klemmschuh“ aus Kautschuk, der in das montierte Tragprofil eingelegt wird. In ihn wird die Scheibe ohne Bohrung unter Drucklast von oben geführt. Bereits jetzt klemmt sich die Scheibe fest ein und muss nicht mehr gehalten werden.
Von der Außenseite wird dann ein Keilband zwischen Metall und Klemmschuh eingesetzt. Dazu muss die Scheibe ein wenig in Richtung Innenseite gekippt werden.
Zur endgültigen Fixierung werden dann Aluminiumkeile auf die Innenseite zwischen Metall und Klemmprofil eingebracht. Durch eine speziell handgearbeitete „Riffelung“ an Keilband, Aluminiumkeilen und Klemmschuh ist die Dauerhaftigkeit gewährleistet. Zur exakten Ausrichtung der Glasplatten stehen Klemmkeile in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.
Für das Beheben eventueller Glasschäden bedeutet diese Montageweise eine Revolution. Da die Glasscheiben ohne Bohrung nur eingeklemmt sind, können beschädigte Scheiben von oben einfach und schnell ausgebaut werden, und das ohne Demontage der Tragkonstruktion.

Siehe auch:
Ganzglaskonstruktionen und Glas im Gewebebau.
Ansprechpartner und Lieferanten für VSG finden Sie unter Kontakt.

Wir liefern Sonnenschutzglas, Brandschutzglas und Glas für Wandverkleidung aus Glas sowie Glasgeländer für den Baubereich und Glas Großhandel.

Weitere Glasarten / Glassorten aus unserem Lieferprogramm:
Bilderglas Brandschutzglas Eisblumenglas Gussglas Strukturglas Verbundsicherheitsglas

 © 2014 all rights reserved.
Bluhm & Plate Glas Vertrieb GmbH

Drahtgeflechte